BASTELWURM Poldi Lang Bastelgeschäft Kufstein Basteln Tirol
Menü

BASTELWURM Poldi Lang Bastelgeschäft Kufstein Basteln Tirol

Zellerstrasse 7 6330 Kufstein
Telefon: 0043 5372 68477

Öffnungszeiten

Mo - Fr: 10-12 Uhr | Mo, Di, Do, Fr: 15-18 Uhr | Mittwoch Nachmittag geschlossen | Samstag: 10-12 Uhr
Vogelfutter in Tassen
 
Das wird benötigt:
Fett ohne Salz und Kokosfett – Vogelfutter gemischt – Tassen – kleinen Stock – Band
 
So wird’s gemacht:
1.    In einem Topf Fett flüssig werden lassen.
2.    Vogelfutter beimengen bis das Ganze eine breiähnliche Konsistenz hat.
3.    In die Tasse füllen.
4.    Den kleinen Stock gegenüber des Henkels einstecken, damit die Vögel darauf sitzen können.
5.    Fest werden lassen
6.    Band zum Aufhängen am Henkel befestigen.
7.    An einem schattigen Platz hängen.
Windlicht aus Jutegarn
 
Das wird benötigt:
 
Jutegarn – leere Marmelade- oder Gurkengläser – eventuell Dekosand – Kerze oder Teelicht
 
So wird’s gemacht:
 
1.    16x 1,2m Jutegarn zuschneiden (je nach gewünschter Länge)
2.    Mit allen Fäden einen Überhandknoten knüpfen.
3.    Mit jeweils 2 Fäden einen Überhandknoten machen (insgesamt 8 Knote je Reihe).
4.    Dieses noch 3 x wiederholen, dafür die Fäden immer wechseln.
5.    Nach der letzten Knotenreihe jeweils einen Faden der Knoten abschneiden.
6.    Mit den restlichen 8 Fäden, mit etwas Abstand, wieder einen Überhandknoten machen.
7.    Glas am oberen Rand mit Jutegarn umwickeln.
8.    Glas einsetzen und nach Belieben mit Dekosand und Kerze füllen.
9.    Untere Fäden auseinander zwirbeln.
 
Übertopf aus Jutekordel
 
Das wird benötigt:
 
Jutekordel – Übertopf – Heißkleber – Band – Streuteile
 
 
So wird’s gemacht:
 
1.  Kordel zu einer Schnecke rollen und mit Heißkleber fixieren.
2.  Über den Topf legen und immer wieder Kordel an Kordel ankleben bis die Größe erreicht ist.
3.  Übertopf zwischendurch immer wieder vom Topf lösen.
4.  Mit Band und Streuteilen verzieren.

Holzmännchen

Das wird benötigt:

Holzstamm - Holzscheiben - Holzstab - Jutekordel - Band - Beeren, Moos, Äste, Zapfen - Holzkugel - Farbe für das Gesicht - Maisstroh, Wolle

So wird´s gemacht:

  1. Holzscheibe und Holzstamm unten zusammenschrauben oder kleben.
  2. In den Holzstamm und der oberen Holzscheibe ein Loch bohren und mit einem Holzstab verbinden.
  3. In den Holzstamm links und rechts Löcher für die Arme bohren.
  4. Jutekordel mit Holzperle verkleben und als Arme anbringen.
  5. Haare anbringen (Maisstroh, Wolle).
  6. Verschiedene Dekoteile ( Mais, Zapfen, Beeren, kleine Kürbisse....) ankleben.
  7. Kleinen Zapfen als Nase.
  8. Gesicht aufmalen.
  9. Mit Band verzieren.

Türschild aus Altholz

Das wird benötigt:

Altholzbrett - Juteband - Spitze - Jutekordel - Schriftzug - Holzstreuteile - Holzleim

So wird´s gemacht:

  1. In das Brett zwei Löcher für die Aufhängung bohren.
  2. Jutekordel durchziehen und verknoten.
  3. Juteband und Spitze mit Holzleim ankleben.
  4. Schriftzug (eventuell bemalen) und Holzteile ankleben.

Türschild

Das wird benötigt:

Holzschild - Klebebuchstaben - verschiedene Herzen - Spitze - Kordel - Acrylfarben - Abdeckband - Bastelkleber oder Holzleim - Heißkleber

So wird´s gemacht:

  1. Holzschild mit dunkler Acrylfarbe anmalen.
  2. Mit 2 Streifen Abdeckband – für den Schriftzug – abkleben.
  3. Gewünschten Schriftzug, z.B.: “Herzlich Willkommen” aufkleben.
  4. Mit heller Farbe darüber streichen.
  5. Klebeschrift und Abdeckband sofort wieder ablösen.
  6. Nach dem Trocknen Spitzenband mit Bastelkleber oder Holzleim anbringen.
  7. Herzen können mit dem Heißkleber geklebt werden.
  8. Kordel zum Aufhängen einziehen.

Holzherz zum Muttertag

Das wird benötigt:

Holzherz - Juteband - Spitze, verschiedene Bänder - kleine Birkenherzen oder Holzherzchen - Holzleim

So wird´s gemacht:

  1. Juteband und Spitze auf das Herz kleben.
  2. Nach Belieben mit Bändern und Jutekordel verzieren.
  3. Kleine Birkenherzen oder Streuteile aufkleben.
  4. Zum Aufhängen Band befestigen oder einen Stab zum Stecken anbringen.

Wichtel aus Zapfen

Das wird benötigt:

Tannen – oder Kieferzapfen - Naturfilz - Langhaarplüsch in grau - Wattekugeln 15 mm - Acrylfarben- Hautfarben - Bindfaden, Schnur oder Garn - Dekoblätter und Beeren - Kleber

So wird´s gemacht:

  1. Langhaarplüsch zuschneiden ( ca. 6x4cm, je nach Zapfen).
  2. Wattekugel mit Hautfarbe anmalen.
  3. Mütze aus Filz zuschneiden und zusammenkleben.
  4. Anschließend vorsichtig umstülpen ( Mütze kann auch zusammen genäht werden).
  5. Kappe auf den Zapfen ankleben.
  6. Bart und Nase ankleben.
  7. Mit Band und Deko die Kappe verzieren.
  8. Band zum Aufhängen anbringen.

Zapfenkinder

Das wird benötigt:

Zapfen - Wattekugeln - Bast oder Wolle - Beeren und Blätter - Acrylfarbe - Deko-Painter - Garn

So wird´s gemacht:

  1. Wattekugel mit Hautfarbe bemalen.
  2. Kopf auf Zapfen kleben.
  3. Bast als Haare ankleben.
  4. Blätter und Beeren am Kopf anbringen.
  5. Gesicht aufmalen.
  6. Bast um den Hals wickeln und eine Masche binden.
  7. Garn zum Aufhängen anknoten .

Zipfelmützenwichtel

Das wird benötigt:

Pinienzapfen - Holzstamm - Holzscheibe - Moos, Zapfen, Beeren, usw. .... - Wolle oder Garn für Kappe - 4 mm Rundstab - Deco-Painter

So wird´s gemacht:

  1. In Pinienzapfen, Holzstamm und Holzscheibe 4 mm Löcher bohren und Teile mit kurzen Rundstäben zusammen stecken.
  2. Zipfelmütze häkeln oder stricken und an der Holzscheibe befestigen.
  3. Gesicht mit Deco-Painter aufmalen.
  4. Den Holzstamm mit Moos, Zapfen, Beeren usw. ... verzieren.

Grabkreuz

Das wird benötigt:

Kreuz aus Moos - Verschiedene Bänder - Blüten - Engel - Stecknadel mit Perlen - Römerhafter

So wird´s gemacht:

  1. - Bänder nach Belieben am Kreuz anbringen und hinten mit Römerhafter befestigen.
  2. - Blüten und Engel ankleben.
  3. - Stecknadel einstecken.

Gut bewacht von einer tierischen Leibgarde

Das wird benötigt:

Holzsäule - Ständer - Bastelpackung Gesicht - Bänder - Acrylfarben - Div. Dekoteile - Klarlack - Holzleim

So wird´s gemacht:

  1. - Alle Holzteile nach Belieben anmalen und trocknen lassen
  2. - Teile sorgfältig aufkleben
  3. - Eventuell mit Klarlack besprühen
  4. - Bänder anbringen

Schlenker-Schwein Rosalie

Das wird benötigt:

Bastelpackung “Rosalie” - Holzteile - Kordel - grüne Blättergirlande - Band - Acrylfarben - Kleber

So wird´s gemacht:

  1. Alle Holzteile nach Belieben bemalen.
  2. Rosalie lt. Vorlage zusammenkleben.
  3. Band als Röckchen anbringen.
  4. Schaukel gestalten.

HEUMÄUSE - Nette Dekorationen und Mitbringsel aus Heu selbstgemacht

Das wird gebraucht:

Heu - Zeitungspapier - Karton - Draht - Wackelaugen - Holzperle - Bast - Bänder - Brille aus Draht - dünner Rundstab aus Holz - Schere, Zange, Heißklebepistole

So wird’s gemacht:

  1. Zuerst mit Zeitungspapier und Draht Kugeln für Körper und Kopf formen.
  2. Mit Heu und Draht umwickeln bis kein Papier mehr zu sehen ist.
  3. Hände, Füße und Nase nur aus Heu formen.
  4. Ohren aus Karton ausschneiden und auch umwickeln.
  5. Den Mäuseschwanz aus Heu flechten.
  6. Kopf und Körper mit kleinem Holzstab verbinden,
  7. Füße, Hände, Schwanz und Ohren ankleben.
  8. Aus Bast Schnurbart machen und mit der Nase ankleben.
  9. Augen, Brille, Holzperle auf Nase und Haare aus Bast anbringen.
  10. Mit Bändern verzieren.

Türschild

Das wird benötigt:

Türschild - Schriftzug - Dekoteile - Band - Perlen - Acrylfarben

So wird´s gemacht:

  • Alle Holzteile mit Acrylfarben anmalen und trocknen lassen
  • Teile auf das Schild ankleben.
  • Band anknüpfen, eventuell Perlen anhängen.

Lustige Tiere aus Kastanien

Das wird benötigt:

Kastanien und Kastanienschalen - Eichel mit Eichlhut - Sternanis - Federn - Erdnuss  - Kürbiskerne - kleine Holzscheibe - Maiskorn - getrocknetes Gras - Biegeplüsch in pink und hellbraun - Acryfarben oder Lackstifte - Zahnstocher - Kastanienbohrer

So wird´s gemacht:

  1. Für die Füße Löcher bohren und Zahnstocher darin befestigen.
  2. Für Schnabel oder Ohren Kürbiskerne mit dem Seitenschneider abknipsen und ankleben.
  3. Gesicht aufmalen.
  4. Je nach Tier verschiedene Materialien ankleben (Federn, Kastanienschalen, Biegeplüsch, usw. ....) und fertigstellen.

Holzbuch - Ein selbstgemachtes Buch für schöne Erinnerungen.

Das wird benötigt:

Bastelpackung Buch - Holzteile - Acrylfarben - Kleber

So wird´s gemacht:

  1. Holzteile und Buch nach eigener Fantasie anmalen.
  2. Nach dem Trocknen Teile aufkleben.
  3. Anschließend Buch zusammensetzen.
  4. Dieses Buch gibt es auch in zahlreichen Modellen für verschiedene Anlässe in 2 Größen.

Gartenbank aus Paletten

Das wird benötigt:

3 Europaletten 120 x 80 cm - Holzleisten - Farbe - Schrauben - Dekoteile

So wird´s gemacht:

  1. Paletten zuschneiden.
  2. Aus den Restteilen Lehne anfertigen.
  3. Alles mit Farbe anstreichen.
  4. Paletten zusammenschrauben.
  5. Leisten als Stütze für Lehne befestigen.
  6. Falls gewünscht mit Dekoteile verzieren.

“Moleul” die kleine Eule

Das wird benötigt:

Kastanien - Kastanienschale - Hülle der Eichel - Kürbiskerne - kleine Äste - schwarzer und weißer Stift (Farbe) - Kleber

So wird´s gemacht:

  1. Kastanie auf Kastanienschale aufkleben.
  2. Eichelhülle auf der Rückseite mit einem Messer etwas flach machen und als Augen ankleben.
  3. Aus der Innenhaut der Kastanienschale die Flügel formen und anbringen.
  4. Von den Kürbiskernen die Spitze abschneiden und als Ohren und Nase verwenden.
  5. Statt Kürbiskernen kann man auch andere Materialien wie z.B. kleine Äste oder Mais verwenden.
  6. Augen mit dem Stift anmalen.

Kleine Geschenksdosen aus Holz - Ob für Muttertag, Geburtstag oder einfach nur so – die selbstgestalteten Dosen sind die ideale Verpackung für kleine Geschenke.

Material:

Bastelset für Holzdose - kleine Holzteile - Acrylfarben - Holzleim

So wird’s gemacht:

  1. Holzdose zusammenbauen und verleimen.
  2. Mit Acrylfarben anmalen und trocknen lassen.
  3. Inzwischen Holzteile bemalen und auf die Dosen mit Leim kleben.

Dekosäule: Wetterfrosch

Das wird benötigt:

Holzsäule - Ständer für Holzsäule - Bastelpackung “Frosch” - Thermometer - Bänder - Holzdekoteile - Acrylfarben - Klarlackspray - Kleber und Nägel

So wird´s gemacht:

  1. Alle Holzteile mit Acrylfarben anmalen und trocknen lassen.
  2. Ständer für Holzsäule befestigen.
  3. Froschteile, Dekoteile und Thermometer anbringen.
  4. Mit Klarlack besprühen (am Besten im Freien).
  5. Bänder anbinden.